Brücke der Verständigung

Die Landsmannschaft Weichsel-Warthe

Wir über uns

In der Landsmannschaft Weichsel-Warthe (LWW) haben sich die Deutschen aus Polen, insbesondere aus dem Posener Land, aus dem Lodzer Industriegebiet und dem übrigen Mittelpolen, aus Galizien und aus Wolhynien zusammengeschlossen, die nach dem Zweiten Weltkrieg in der Bundesrepublik Deutschland Aufnahme gefunden haben.

Posen

Die Deutschen im Posener Land, das in Polen Wielkopolska (Großpolen) genannt wird, haben eine 1000-jährige Beziehung zu diesem Land. Bereits vor der Jahrtausendwende kamen die ersten Deutschen aus dem Heiligen Römischen Reich.

Mittelpolen

In deutschsprachigen Veröffentlichungen erscheint der Begriff „Mittelpolen“ erstmals 1931 als Äquivalent für das „ehemalige Kongresspolen“, das auf dem Wiener Kongress geschaffene Königreich Polen.

Galizien

Galizien ist eine historische Landschaft in Südpolen und der Westukraine. Galizien war bis zum Ersten Weltkrieg das östlichste und größte Kronland der Habsburgischen Monarchie mit der Hauptstadt Lemberg.

Wolhynien

Wolhynien ist eine historische Landschaft in der nordwestlichen Ukraine. Das Gebiet soll seinen Namen von der legendären, längst untergegangenen Stadt Wolin erhalten haben, die Hauptsitz des slawischen Stammes der Wolhynier war.

Aktuelles

Nachrichten aus dem Verbandsleben

„Was von den Deutschen im Vorkriegspolen aus Polen und der Ukraine geblieben ist“

Bundesversammlung und Bundeskulturtagung der LWW 2022 Nach zweijähriger pandemiebedingter Pause fand am 1. Juli die Bundesversammlung der Landsmannschaft Weichsel-Warthe in Fulda im Bonifatiushaus,...

Read More

Bundesversammlung und Bundeskulturtagung 2022

Die Landsmannschaft Weichsel-Warthe lädt ihre Mitglieder und alle Interessierten zur Bundeskulturtagung 2022 nach Fulda ein. Diese findet unter dem Motto „Was von den Deutschen im...

Read More

Zukunftsweisendes Gespräch

Am 18. März 2022 fand im Wiesbadener Haus der Heimat ein Treffen zwischen den Vertretern der Landsmannschaft Weichsel-Warthe und der Landesbeauftragten für Heimatvertriebene und Spätaussiedler,...

Read More

Das Jahrbuch Weichsel-Warthe 2022 ist erschienen

Bestellungen ab sofort möglich Das 68. Jahrbuch ist erstellt. Das Motto des diesjährigen Jahrbuchs ist „Was ist von den Deutschen aus dem Vorkriegspolen geblieben?“ Auch im zweiten Jahr der...

Read More

„Biographisches Lexikon der Provinz Südpreußen und Posen 1793-1920″ übergeben

Der LWW-Bundessprecher übergibt das umfassende Lexikon der Persönlichkeiten des Posener Landes an die Hessische Landesbeauftragte Ziegler-Raschdorf Anlässlich eines Gesprächstermins im Hessischen...

Read More

29. Museumsfest der Wolhyniendeutschen in Linstow

Am ersten Septemberwochenende 2021 fand bereits zum 29. Mal das Museumsfest des Wolhynier-Umsiedlermuseums in Linstow in Mecklenburg-Vorpommern statt. Die Schirmherrschaft über das Museumsfest hatte...

Read More

Artikel des Monats

Margarete Ziegler-Raschdorf

"Seit 1990 besteht eine Patenschaft unseres Bundeslandes Hessen über die Landsmannschaft Weichsel-Warthe."

Die Erstellung der Webseite wurde aus den Mitteln vom Hessischen Ministerium des Innern und für Sport gefördert.